Rattan ist nicht nur ein wunderschönes Naturprodukt, es sieht auch gut aus und ist sehr robust – alles in allem also perfekt für die Modellierung und Inneneinrichtung. Egal, ob Sitzgelegenheiten, Schränke oder Dekoration: Hier bekommst du einen Einblick in die Welt der Inneneinrichtung mit Rattan.

Was ist Rattan – eine kurze Geschichte

Rattan ist eine Kletterpflanze, die zu den Palmengewächsen gehört. Sie ist in tropischen Wäldern Südostasiens zu finden und wird dort bis zu 30 Meter hoch. Der Name leitet sich vom malaiischen „rotan“ ab und bezog sich ursprünglich nur auf das Rattanstockrohr, das auch als „Liane“ bekannt ist. Die Ruten sind eigentlich die Stämme der Pflanze und zeichnen sich durch ihre große Biegsamkeit aus. Dank der flexiblen Struktur ist sie heute auch besonders beliebt für die Herstellung von Möbeln.

In Europa wurde Rattan im 17. Jahrhundert durch den Handel mit Asien bekannt. Zunächst wurde es nur zur Herstellung von Peitschen und Stöcken verwendet, später auch für Möbel und Körbe. Seine erste Blütezeit erlebte das Material in Europa bereits im Jugendstil um die Jahrhundertwende vom 19. Ins 20. Jahrhundert.
In den 1950er Jahren gewann Rattan wieder an Popularität – insbesondere in Form von Rattanmöbeln. Heute genießt es nicht nur dank seines zeitlosen und einzigartigen Stils, sondern auch aufgrund seines guten Rufes als Naturprodukt eine hohe Beliebtheit.

Rattan wird in der Regel geflochten oder gewoben. Beim Flechten werden die Rattanstäbe miteinander verflochten, so dass ein Muster entsteht. Beim Wobbeln werden die Stäbe übereinandergelegt und miteinander verbunden. So wird die Grundlage für die Herstellung von Möbeln und Einrichtungsgegenständen geschaffen.

Rattan heute – ein beliebtes Material für Möbel und Dekoration

rattanRattan hat erfreut sich in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit als Material für Möbel und Dekoration. Und das ist nicht verwunderlich, denn Rattan hat eine Menge zu bieten:

  • Rattan ist ein Naturprodukt und daher umweltfreundlich.
  • Rattan ist sehr robust, langlebig und pflegeleicht – auch auf der Terrasse und im Außenbereich
  • Rattan ist leicht und einfach zu transportieren.
  • Rattanmöbel sind oft günstiger als vergleichbare Möbelstücke aus anderen Materialien, ohne dass die Qualität darunter leidet
  • Rattan sieht sowohl im Innen- als auch im Außenbereich gut aus.

Wenn es darum geht, dein Zuhause mit Rattan einzurichten, sind dem Himmel keine Grenzen gesetzt. Du findest Stühle, Sofas, Tische, Betten, Schränke, Regale und vieles mehr aus Rattan. Aber überzeuge dich am besten selbst!

Rattanmöbel für den Innenbereich

Im Innenbereich sind Rattanmöbel ein echter Hingucker. Besonders elegant sehen sie im Wohn- oder Schlafzimmer aus. Aber egal, wo du sie aufstellst, mit Rattanmöbeln kannst du immer sicher sein, ein echtes Stil-Statement zu setzen.

Rattanstühle für das Wohnzimmer

In dieser Umgebung kann das Material besonders schön zur Geltung kommen. Rattanstühle im Wohnzimmer werten den gesamten Raum auf und sorgen für eine natürliche, stillvolle Atmosphäre.
Wenn du auf der Suche nach neuen Sitzgelegenheiten für dein Wohnzimmer bist, solltest du einen Blick auf Rattanstühle werfen. Du findest eine große Auswahl an verschiedenen Modellen von bequemen Sesseln über stilvolle Schaukelstühle bis hin zu eleganten Esszimmerstühlen.

Rattan Lowboards

Ebenfalls eine beliebte Wahl für das Wohnzimmer. Sie sind vor allem wegen ihrer Robustheit und Vielseitigkeit beliebt. Lowboards aus Rattan gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen, sowohl mit oder ohne Glasplatte. Auch Anrichten aus Rattan sind sehr beliebt und machen dein Zuhause noch gemütlicher.

Mehr Stauraum mit Schränken aus Rattan

Wenn du keine Lust mehr auf überladene Arbeitsplatten und vollgestopfte Schränke hast, ist es vielleicht an der Zeit, über den Tellerrand zu schauen – oder in diesem Fall in den Korb.
Rattan ist ein flexibles Material, das aus den Stängeln von Palmen hergestellt wird und aus dem sich alle möglichen Aufbewahrungslösungen herstellen lassen. Ein Rattankorb ist zum Beispiel der perfekte Ort, um zusätzliche Decken oder Kissen aufzubewahren.
Wenn du mehr Platz in deinem Kleiderschrank brauchst, kannst du einen Rattan-Kleiderständer an die Rückseite deiner Tür hängen. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, wenn es um die Aufbewahrung von Rattan geht, also werde kreativ und finde heraus, was dir gefällt.

Rattanmöbel für den Außenbereich

rattan-moebelRattanmöbel sind nicht nur für den Innenbereich geeignet, sondern machen auch auf dem Balkon oder im Garten eine gute Figur. Das Material ist äußerst witterungsbeständig und pflegeleicht – perfekt für die Anforderungen im Außenbereich. Wenn du viele Jahre Freude an deinen Rattanmöbeln haben möchtest, sollten du sie im Winter an einem trockenen Ort lagern. So sind sie vor Regen, Schnee und Frost geschützt.

Sitzgelegenheiten für die Terrasse

Insbesondere auf deiner Terrasse stellen Rattenstühle eine äußerst stilvolle und nicht weniger bequeme Sitzgelegenheit dar. Du kannst aus verschiedenen Designs wählen: Ob Sessel, Schaukelstuhl oder Sonnenliege, es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ein Rattansofa ist eine besonders elegante Einrichtungsmöglichkeit für deine Terrasse. Sie sehen nicht nur sehr schick aus, sie bieten auch höchsten Komfort – perfekt zum Entspannen an lauen Sommerabenden.

Tische und Regale aus Rattan

Natürlich wäre eine Rattan-Garnitur ohne passende Tische und Regale nicht komplett. Couchtische und Beistelltische aus Rattan sind ideal, um Getränke und Snacks abzustellen, während man auf der Terrasse entspannt. Sie sehen gut aus und bieten genügend Platz für all deine Dinge.

Rattan-Dekoration für dein Zuhause

Rattan ist das perfekte Material für Menschen, die natürliche Materialien schätzen und ihr Zuhause stilvoll und individuell einrichten wollen. Wenn du etwas Besonderes suchst, wirst du in der Welt der Rattanmöbel und -dekoration sicher fündig.
Wenn du auf der Suche nach weiteren Ideen bist, wie du Rattan in deinem Zuhause einsetzen kannst, finden du auf unserer Website weitere Informationen. Wir bieten auch eine große Auswahl an Rattanmöbeln und Accessoires für jeden Geschmack und jedes Budget.

Natürlich und stilvoll

Integriere Rattan-Accessoires in deine Einrichtung, um einen Hauch von Natur in dein Zuhause zu bringen: Vasen, Schalen, Körbe und Pflanzenständer sind allesamt großartige Optionen.
Mit Rattan kannst du einen natürlichen Look in deinem Zuhause schaffen, der sowohl rustikal als auch schick ist. Für einen lässigen Look kannst du Rattanvasen als Pflanzgefäße für deine Sukkulenten oder Kakteen verwenden. Stelle sie auf einer Fensterbank oder einem Couchtisch auf, um einen schönen Anblick zu schaffen.
Wenn du einen eleganteren Look anstrebst, kannst du Rattanschalen als Servierschalen für Obst oder Nüsse verwenden. Arrangiere sie auf einem Tablett mit etwas Grünzeug für ein elegantes Mittelstück. Oder verwende Rattankörbe, um deinen Raum auf stilvolle Art und Weise zu organisieren. Sie eignen sich perfekt, um Decken, Zeitschriften oder zusätzliche Kissen zu verstauen. Und schließlich kannst du deine Pflanzen mit Rattan-Pflanzenständern in die Höhe bringen.
Es gibt sie in allen Formen und Größen, so dass du leicht einen finden kannst, der zu deinem Stil passt. Ganz gleich, ob du etwas Struktur in deine Einrichtung bringen oder einen völlig neuen Look kreieren möchtest, Rattan ist der richtige Weg.

Rattan Dekoration selbst herstellen

Du kannst nicht nur dein ganzes Haus mit Rattanmöbeln einrichten, sondern auch schöne Dekorationen aus Rattan selbst kreieren. Zum Beispiel kannst du kleine Körbe oder Bilderrahmen selbst flechten. Oder du verwendest Rattan, um ein bestehendes Möbelstück zu dekorieren – zum Beispiel, indem du eine Vase oder eine Lampe mit Rattan umwickelst. Mit ein wenig Kreativität sind dir keine Grenzen gesetzt!

Schaffe eine einzigartige Atmosphäre

Rattanmöbel sind der perfekte Weg, um einen Hauch von Tropen in dein Zuhause zu bringen. Ganz gleich, ob du eine lässige Strandatmosphäre oder einen formelleren, von den Bildern der französischen Riviera inspirierten Look schaffen willst, mit Rattanmöbeln kannst du deinen gewünschten Look erreichen. Und mit Rattan-Accessoires und Kunstwerken kannst du deine Einrichtung noch einen Schritt weiterbringen.
Wähle einfach ein Rattansofa oder einen Rattansessel als Mittelpunkt deines Zimmers. Füge dann Rattan-Endtische, Lampen und Couchtische hinzu, um den Look zu vervollständigen. Für den letzten Schliff hängst du einen Spiegel aus Rattan oder ein Kunstwerk an die Wand. Mit diesen einfachen Tipps kannst du jeden Raum im Handumdrehen in eine Oase der Entspannung verwandeln.

Die Vorteile von Rattan im Überblick

  • Rattan ist ein sehr nachhaltiges Material. Es ist biologisch abbaubar und kann daher problemlos entsorgt werden.
  • Rattanmöbel sind zeitlos und passen zu jedem Einrichtungsstil.
  • Sie sind die ideale Wahl für alle, die auf der Suche nach eleganten und gleichzeitig robusten Möbeln sind.
  • Rattan ist ein sehr vielseitiges Material und kann sowohl drinnen als auch draußen verwendet werden.

Pflege Tipps für Rattan-Möbel

Rattan ist ein besonders pflegeleichtes Material. Das Material ist sehr robust und kann daher auch bei schlechtem Wetter problemlos draußen stehen. Wenn du deine Rattanmöbel regelmäßig pflegst, werden sie dich viele Jahre lang begleiten.
Die beste Pflege für Rattanmöbel ist eine regelmäßige Reinigung mit einem feuchten Tuch. Achte darauf, dass du keine scharfen oder abrasiven Reinigungsmittel verwendest, da diese das Material beschädigen können.

Wenn du deine Rattanmöbel nicht regelmäßig pflegst, können sie anfangen zu verblassen. Um dies zu verhindern, solltest du deine Rattanmöbel mindestens einmal im Jahr mit einem Pflegeöl oder Wachs einreiben. Dadurch wird das Material geschützt und bleibt länger schön.

10 gute Ideen für dein erstes Einrichtungsstück aus Rattan

rattan-einrichtungDu hats noch nicht genug Inspiration oder bereits viel zu viel davon? Wir verhelfen dir mit 10 kurzen Tipps zu deinem ersten Rattan-Einrichtungsstück:

  1. Ein Couchtisch aus Rattan ist die perfekte Lösung, um deinem Wohnzimmer einen Hauch von tropischem Stil zu verleihen.
  2. Ein Daybed aus Rattan ist eine großartige Ergänzung für einen Wintergarten oder eine Veranda.
  3. Rattan-Lampen sind eine tolle Möglichkeit, jedem Raum zusätzliche Wärme zu verleihen.
  4. Ein Kopfteil aus Rattan ist ein echter Hingucker in jedem Schlafzimmer.
  5. Verwende Rattan-Regale, um jedem Raum zusätzlichen Stauraum und Persönlichkeit zu verleihen.
  6. Ein Spiegel aus Rattan macht sich Ausgezeichnet, um einen Hauch von Natur in dein Badezimmer zu bringen.
  7. Eine Vase aus Rattan ist die perfekte Möglichkeit, deine Einrichtung einen natürlichen Touch zu verleihen.
  8. Ein Rattan-Korb bietet dir überall im Haus zusätzlichen Stauraum.
  9. Verwende einen Rattan-Pflanzenständer, um einen Hauch von Natur in dein Zuhause zu bringen.
  10. Hänge einen Wandbehang aus Rattan auf, um jedem Raum zusätzliche Textur und Interesse zu verleihen.

Bist du bereit für deine ersten Rattan-Möbel?

Rattan ist eine großartige Möglichkeit, einen Hauch von tropischem Stil in dein Zuhause zu bringen. Mit seinem natürlichen Aussehen und seiner Haptik ist es das perfekte Material, wenn du einen lässigen Look kreieren möchtest. Und dank seiner vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten ist darüber hinaus überaus vielseitig und flexibel.